Auftritte

 

Für die Chorproben gilt eine „Willkommensstrategie“, d.h. sie sollen für alle Sängerinnen und Sänger unabhängig ihres Impfstatus‘ ohne Zertifikat zugänglich bleiben, was aktuell für 30 Singende in unserem grossen Kirchenraum gut möglich ist.

Liturgische Auftritte 2021

Als Chor der Stadtkirche Brugg umrahmen wir regelmässig Gottesdienste der reformierten Kirche.
Diese Auftritte sind mit unseren Konzertprojekten verknüpft, da wir dabei teilweise bereits erarbeitete oder verwandte Stücke singen.

Nächste Auftritte:

Die liturgische Anlässe finden ohne Zertifikatspflicht statt, sind jedoch teilnehmermässig eingeschränkt (50 Personen, inkl. Chorsingende).

28. November 2021: Sing-Mit-Gottesdienst

07. Dezember 2021: Taizé-Feier


Weitere Anlässe und Auftritte

Der Chor der Stadtkirche Brugg organisiert regelmässig grössere Konzerte mit sakralen Werken.

Nächste Auftritte:

24. September 2022: Ludwig van Beethoven: Messe in C-Dur, op. 86

Der gemeinsamen Auftritt mit dem Chor „canta musica“ aus Zürich unter Begleitung des Orchestervereins Brugg ist gegenwärtig auf September 2022 verschoben.

Im aktuellen Stand der Pandemie-Situation muss zur Vorbereitung mit mehr als 30 Singenden und schliesslich zur Durchführung dieses Konzertauftrittes eine Zertifikatspflicht eingeführt werden.

Auf Wunsch unseres Chorleiters wird der Entscheid über eine Zertifikatspflicht zurückgestellt und die Arbeit an diesem Werk im Rahmen der „Willkommensstrategie“ in den Chorproben aufgenommen resp. weitergeführt.

Die dannzumal geltenden Bedingungen werden im Frühjahr 2022 beurteilt und ein Entscheid über die Durchführung gefällt.

(Informationsstand: 05.11.2021)

→ Aktueller Probenplan.